Sponsoren
Lade...
weibliche D1-Jugend
Bericht

Bericht weibliche D1-Jugend

Mittwoch, 18. Januar 2017

Die weibliche D1 hat die Hälfte der Saison gespielt und die Zwischenbilanz ist sehr gut.

Anfang November sind wir nach Schüttorf gefahren und haben einen 10:7 Sieg mit nach Hause genommen. Ende November folgten dann ein Spiel im Euregium gegen die HSG Nordhorn. Auch hier ließen wir dem Gegner nicht wirklich eine Chance und gewannen am Ende völlig verdient mit 24:10. Mitte Dezember trafen wir zum zweiten Mal auf den erwartet starken Gegner Vorwärts, der mit einem 17:9 Sieg die Punkte aus Neuenhaus entführen konnte. Auch wenn die Niederlage am Ende relativ deutlich war, haben wir außerordentlich gut in der Abwehr gearbeitet und den Gegnerinnen einen harten Kampf geliefert.

Eine Woche später ging es dann nach Brandlecht. In diesem Spiel haben unsere Mädels mit einer sehr starken Abwehrleistung brilliert und vorne die entscheidenden Tore gemacht, dieses Spiel endete deutlich mit 18:9 für uns.

Wir liegen momentan auf einem sicheren zweiten Platz. In sieben Spielen haben wir fünf Siege geholt. Zwei Mal mussten wir uns geschlagen geben, gegen sehr starke Vorwärts Mädels.

Für die nächsten Spiele hoffen wir natürlich auf weitere Siege und weiterhin gute Unterstützung der Zuschauer.

So. 22.01.2017: SG Neuenhaus-Uelsen gegen FC Schüttorf 09 in Uelsen
Sa. 11.02.2017: SG Neuenhaus-Uelsen gegen HSG Nordhorn e.V. in Uelsen
So. 05.03.2047: SG Neuenhaus-Uelsen gegen SgVgg Brandlecht-Hestrup in Neuenhaus

In dieser Saison haben wir das Glück, neue Sponsoren gefunden zu haben. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Firma Brandschutztechnik Schuhmacher für neue Trainingsanzüge und bei Remax und Firma Gosselink für neue Trikots und Aufwärmshirts.

 

Obere Reihe:
Sarah Kieft, Indra Reinink, Noortje Oosterhof, Marieke Nerlinger, Marlena Knief

Untere Reihe:
Trainerin Gunda Jakobs, Marie Faber, Lara Jakobs, Paula Kamphus, Hannah Jüngerink, Hannah Menken, Louisa Gülker, Lynn- Marie Garritsen, Trainerin Beate Kieft

Es fehlt Femke Lichtendonk

 

 

 

Volksbank Niedergrafschaft eG Junger Laden
Lade...
4. Damen
Bericht

Bericht 4. Damen

Mittwoch, 18. Januar 2017

Unser viertes Saisonspiel gegen die ASC GW Itterbeck III gewannen wir zuhause mit 23 - 9 Toren.
Mit dem Halbzeitstand (6 - 4) waren wir nicht zufrieden. In der zweiten Halbzeit konnten wir, mit erhöhter Konzentration und einer besseren Trefferquote,  das Spiel eindeutig für uns gewinnen.

Im fünfte Saisonspiel traten wir zuhause gegen die HSG Haselünne / Herzlake II an.
In der ersten Halbzeit boten wir uns ein Kopf an Kopf Rennen. Dieses endete mit 15 - 13 Toren für uns.
Die zweite Halbzeit begann zunächst ähnlich. Aufgrund der letzten Spielminuten konnten wir das Spiel mit 27 - 23 Toren für uns gewinnen. Hier bewiesen wir, auch nicht zuletzt durch unsere starke Abwehr, noch einmal hohen Teamgeist.

Autohaus Reinhardt Balu - Willering
Lade...
männliche E1- und E2-Jugend
Bericht

Bericht männliche E1-/E2-Jugend

Mittwoch, 18. Januar 2017

männliche E1
Seit dem letzten Bericht hat die E 1 noch drei Spiele absolviert.
Am 12.11.2016 ging das Spiel gegen Salzbergen leider verloren. Es war aber ein sehr spannendes und gutes Spiel, die Kids haben sehr gut als „Mannschaft“ funktioniert und alle haben zusammengehalten.

Dennoch haben die Gegner ein 13:11 für sich herausgeholt.

Am 19.11.2016 wurde in Schüttorf gespielt. Alle waren sich einig, ein Unentschieden wäre für alle Spieler gerecht gewesen. Aber wir alle wissen ja, daß das Glück ebenfalls nicht fehlen darf, und das hatten wir leider nicht mit eingepackt. Um ein Tor (12:11) hat unsere E1 leider auch dieses Spiel verloren. Aber wir kämpfen weiter.
Am 04.12.2016 wurde nach einem schönen Spiel endlich wieder ein ersehnter Sieg  gegen Meppen eingefahren. Toll gemacht!!

männliche E2
Die E2 hatte ebenfalls noch drei Spiele.
Am 13.11.2016 wurde in Sögel gespielt. Es hat irgendwie nix so richtig geklappt. Die Pässe waren ungenau und das Fangen hat ebenfalls nicht so funktioniert, wie wir uns das gewünscht hätten. Es kam hier leider zu einer 11:7 Niederlage.
Am 27.11.2016 wurden die Fehler aus dem vorherigen Spiel größtenteils behoben. Gegen Haren wurde ein 20:14 Sieg eingefahren. Super!!
Am 10.12.2016 beendet die E2 das letzte Spiel im Jahr 2016 mit einem Sieg gegen Lohne.

Beide Mannschaften haben also das Jahr 2016 mit einem Sieg abgeschlossen. Hoffentlich hält diese Erfolgsserie weiter an, wäre doch ein toller Start für das Jahr 2017.

Wir wünschen euch weiter viel Spaß beim Handball
Eure Corry Heemann und Heidrun Nyhuis